KLOSTERGARTEN Forchheim


Ansichten (Hierbei handelt es sich um eine beispielhafte Abbildung, die nicht der tatsächlichen Leistung entspricht):

Ansichten Ansichten Ansichten

Beschreibung:

  • ca. 6.000 m² Grundstück
  • 35 Eigentumswohnungen in drei Nebenbaukörpern
  • 22 Wohneinheiten in historischem Gebäudebestand
  • Tiefgarage
  • Aufzüge
  • Terrassen, Balkone oder Dachterrassen
  • Besondere Lage innerhalb des historischen Forchheimer Altstadtkerns
  • Ausgewogene, moderne Architektur der Neubaukörper
  • Harmonische Synthese zwischen den historischen Klostergebäuden und den modernen Neubaukörpern
  • Hochwertige Gartengestaltung

Energieausweis:

Neubau (Haus 1-3).
Bedarfsausweis, 55,9 kWh ( m²a ) Nah-/Fernwärme, Baujahr 2015, Energieeffizienzklasse B -

Bestand (Haus 4).
Bedarfsausweis, 65,7 kWh ( m²a ) Nah-/Fernwärme, Baujahr 2015, Energieeffizienzklasse B -

hier Kontakt / Unterlagen anfordern

 

Wohnem im historischen Zentrum von Forchheim

Der »KLOSTERGARTEN« im Zentrum der fränkischen Königsstadt Forchheim präsentiert sich als Paradebeispiel moderner Stadtentwicklung. Umringt von liebevoll sanierten, geschichtsträchtigen „Klostermauern” und kombiniert mit drei modernen Neubaukörpern bildet der »KLOSTERGARTEN« ein Unikat des modernen Wohnens in der Stadt.
Das gesamte Wohnensemble gruppiert sich um den aufwändig gestalteten parkähnlichen Innenhof, der als geschützte Oase die wertvolle Wohnqualität untermauert.

Mit 57 Wohneinheiten, von der stilvollen Singlewohnung über die hochmoderne Eigentumswohnung, das familienfreundliche Stadthaus bis zum exklusiven Penthouse mit Panoramablick, bietet der »KLOSTERGARTEN« ein buntes Spektrum moderner Wohnideen. Eine große Tiefgarage, angebunden an alle Gebäudeteile, Aufzüge, große Sonnenbalkone und idyllische Terrassenplätze und ein Spielplatz runden die Wohnqualität nach oben ab. Als Innenstadt-Wohnadresse offeriert der »KLOSTERGARTEN« die schönen, die wichtigen und die nützlichen Dinge des täglichen Bedarfs direkt vor der Haustür.

Forchheim hat, wovon viele Städte träumen: Als „Eingangstor zur Fränkischen Schweiz” trägt die 30.000-Einwohner-Stadt ihren hohen Wohn- und Erholungswert bereits im Slogan. Eine von lebendigem Einzelhandel geprägte historische Altstadt neben topmodernen Handelszentren, optimale Infrastruktur, hochmoderne medizinische Einrichtungen und vieles mehr untermauern eine Lebensqualität, die sich in einem wirtschaftlichen Wachstum widerspiegelt, das bayernweit in der Spitzengruppe rangiert.
Das wertvolle „Paket” aus Lebensqualität und Naturidylle, Infrastruktur und zentraler Lage innerhalb der Metropolregion Nürnberg hat Forchheim als Standort für Handwerks-, Handels- und Mittelstandsunternehmen bis hin zum DAX-Konzern in den Fokus gerückt. Die daraus resultierende hohe Nachfrage nach Wohnraum macht den »KLOSTERGARTEN« zu einer Top-Adresse mit hervorragenden Entwicklungschancen.

Sehen Sie die ausführliche Beschreibung der Wohnungen in Forcheim auf sontowski-immobilien.de.