17. Oktober 2017

S&P Commercial Development entwickelt Wohn- und Geschäftshaus in Nürnberg Gebersdorf

Lebensmittel-Vollsortimenter tegut ist erster Mieter – 45 Wohnungen mit 2.700 m² Wohnfläche – 20 Millionen Euro Investitionsvolumen

ERLANGEN – Die S&P Commercial Development, als Teil der Sontowski & Partner Group, entwickelt als eines ihrer ersten Projekte ein Wohn- und Geschäftshaus in Nürnberg Gebersdorf. Mieter der Gewerbeflächen wird der Lebensmittel-Vollsortimenter tegut sein, der auf der insgesamt 800 m² großen Verkaufsfläche im Erdgeschoss seinen ersten Markt in Nürnberg eröffnet. Das dreigeschossige Gebäude wird 45 Wohnungen mit einer Gesamtwohnfläche von 2.700 m² aufweisen. Das Objekt wird das einzige Wohn- und Geschäftshaus in einem neuen Stadtquartier an der Gebersdorfer Straße sein, das auf einem ehemaligen, rund 35.500 m² großen Areal der Deutschen Bahn entsteht. Vorwiegend wird dort Wohnbebauung in Form von Mehrfamilien- und Reihenhäusern entwickelt. Der Baubeginn des Wohn- und Geschäftshauses ist für das dritte Quartal 2018, die Fertigstellung für das vierte Quartal 2019 geplant. Die S&P Commercial Development investiert rund 20 Mio. Euro in das Projekt.

Stephan Meier, Mitglied der Geschäftsführer der S&P Commercial Development, sagt: „Gebersdorf selbst ist vor allem wohnwirtschaftlich geprägt. Wir freuen uns, mit tegut die Nahversorgung für das Gebiet sicherstellen zu können. Wir sehen hier großes Potenzial. Mit tegut als Mieter wird die Lage auch zukünftig an Attraktivität gewinnen.“ Der regionale Lebensmitteleinzelhändler tegut betreibt etwa 280 Märkte rund um Fulda. Das Filialnetz wird mit dem neuen Nahversorgungsmarkt in Nürnberg Gebersdorf in Richtung Süddeutschland verdichtet. „Wir bieten unseren Kunden als Vollsortimenter Lebensmittel vom kleinsten Preis bis hin zu den verschiedenen Bio-Qualitäten. Im Gebersdorfer Markt wird es zudem noch ein integriertes Bäckerei-Café geben“, erläutert Christian Schwab, Expansionsleiter tegut Bayern. „Wie freuen uns, dass das geplante Objekt neben seiner Lage auch wegen des innovativen Gebäudekonzepts gut zu tegut passt.“

Gebersdorf liegt am südwestlichen Stadtrand Nürnbergs. Über die A 73 und den nahe gelegenen S-Bahnhof Nürnberg Stein ist der Stadtteil sowohl sehr gut an den Fernverkehr als auch an die Innenstadt angeschlossen.

Das Mulit-Use-Objekt ist eines der ersten Projekte der S&P Commercial Development, die seit Kurzem das Portfolio der Sontowski & Partner Group erweitert. Der Fokus der neuen Gesellschaft liegt auf den Bereichen Multi-Use und Hotel sowie Service Developments und der Entwicklung von Light-Industrial-Projekten. Der Geschäftsbereich ergänzt die beiden Gesellschaften S&P Retail Development und S&P Office Development.