24. August 2018

Viel Grün in luftiger Höhe: MarienTerrassen in Nürnberg fertiggestellt

Wer in Nürnberg die Bahnhofstraße entlangfährt, dem fällt auf Höhe der Neudörfer­straße ein neues Gebäude ins Auge: Dort, wo sich früher eine Elektrogroßhandlung befand, steht nun ein modernes Wohnhaus: die MarienTerrassen, die die Sontowski & Partner Group Anfang des Jahres fertiggestellt hat.

Die besondere Architektur des Gebäudes nimmt man insbesondere wahr, wenn man in die Neudörferstraße einbiegt: Vom Kopfbau ausgehend fällt das Gebäude terrassenartig ab und bietet auf den oberen vier Stockwerken große Dachterrassen, die bereits üppig mit Bäumen und Sträuchern bepflanzt sind. Hier stehen Kornelkirschen, Weißdorn und Kiefer – rund 20 einheimische Pflanzen in luftiger Höhe, die durch ein automatisches Bewässerungssystem versorgt werden.

Und nicht nur auf den Dächern, auch auf den ehemals versiegelten Flächen im Innenhof ist neues Grün entstanden, sodass den Bewohnern nun ein grüner Rückzugsort mitten in der Stadt zur Verfügung steht. Insgesamt 59 Wohnungen und ein Stadthaus befinden sich hinter der modernen Fassade, die alle bereits bezogen sind.

„Lage und Architektur waren für die Interessenten sehr attraktiv, sodass die Wohnungen bereits vor Fertigstellung alle vergeben waren“, erklärt Dietrich Reiter, Vertriebsleiter der Sontowski & Partner Group.

Marienterrassen Nürnberg

Im Erdgeschoss hat übrigens der neue S&P Showroom eröffnet. Interessenten können sich bei individuellen Terminen über alle aktuellen Bauprojekte der Sontowski & Partner Group informieren.