5. Dezember 2018

Erlangen: Sontowski & Partner stellt TechPark E.17 fertig

Neuer Standort für expandierendes Technologieunternehmen

ERLANGEN –  Die Sontowski & Partner Group hat den Bürokomplex TechPark E.17 in Erlangen-Tennenlohe fertiggestellt. Der alleinige Mieter ist das Technologieunternehmen e.solutions GmbH, das das Gebäude an der Frauenweiherstraße bereits bezogen hat. Rund 9.900 Quadratmeter moderne Büroflächen sind hier entstanden.

Neben innovativen, offenen Bürokonzepten stehen den Mitarbeitern eine große Lounge mit Dachterrasse, mehrere Küchen und auch moderne Duschen zur Verfügung – für alle, die morgens mit dem Fahrrad zum Büro kommen oder die Mittagspause für Fitness nutzen. Zudem können die Mitarbeiter 326 Parkplätze in einem Parkhaus nutzen, das Sontowski & Partner zusätzlich errichtet hat, um die angespannte Parksituation an der Frauenweiherstraße zu entschärfen.

Die e.solutions war von Anfang an in die Konzeption der Flächen eingebunden. Das Unternehmen, das auf die Entwicklung hochkomplexer Infotainmentsysteme für die Autoindustrie spezialisiert ist, kann nun weiter am Standort Erlangen expandieren, nachdem das bisherige Gebäude „Am Wolfsmantel“ zu klein geworden war. „Der Erlanger Standort und insbesonde-re die Nähe zur Universität sind für uns äußerst wichtig, da wir in verschiedenen Bereichen mit der FAU kooperieren und hier auch einen Teil unserer hochqualifizierten Mitarbeiter rekrutieren“, so Uwe Reder, Geschäftsführer der e.solutions GmbH.

Tech Park E.17 in Erlangen-Tennenlohe: Rund 9.000 m² Bürofläche für die e.solutions GmbH (Foto: Sontowski & Partner Group)
TechPark E.17 in Erlangen-Tennenlohe: Rund 9.000 m² Bürofläche für die e.solutions GmbH (Foto: Sontowski & Partner Group)

Nach dem Zoll-Center und dem Papilio Office ist der TechPark E.17 das dritte Bürogebäude, das die Sontowski & Partner Group an der Frauenweiherstraße realisiert. „Gemeinsam mit dem Generalunternehmer Goldbeck und dem Erlanger Architekturbüro Oelerich konnten wir ein Bürogebäude realisieren, das modernsten technischen Anforderungen entspricht. Wir freuen uns, dass mit dem Verbleib der e.solutions ein wichtiger Arbeitgeber vor Ort expandieren kann und auch der Bürostandort Erlangen weiter gestärkt wird“, so Sven Sontowski, Geschäftsführer der S&P Office Development GmbH – der für Büro-Entwicklungen zuständigen Tochter der Sontowski & Partner Group.

Sontowski & Partner hat rund 25 Millionen Euro in das Projekt investiert.