31. Januar 2019

Christian Haschberger leitet neuen Geschäftsbereich Hotelentwicklungen

Christian Haschberger verantwortet zukünftig Hotelentwicklungen bei der
S&P Commercial Development GmbH

ERLANGEN – Christian Haschberger verantwortet zukünftig Hotelentwicklungen bei der S&P Commerical Development GmbH, einer Beteiligungsgesellschaft der Erlanger Sontowski & Partner Group. Der 38-jährige Diplom-Kaufmann und Immobilienökonom übernimmt die neu geschaffene Position des „Leiter Hotel Development“ und soll den noch jungen Geschäftsbereich weiter ausbauen.

Christian Haschberger ist bereits seit sieben Jahren als Projektentwickler und -koordinator von Büroimmobilien und Spezialbauten für die Sontowski & Partner Group tätig. In dieser Zeit betreute er mehrere Großprojekte, wie das „easyCredit-Haus“ der TeamBank AG in Nürnberg und das „Spectrum am UKE“ in Hamburg. Zudem hat er den Bereich Hotelentwicklungen bei der S&P Commercial Development GmbH sehr erfolgreich mit aufgebaut.

Bis zum Jahr 2021 sollen sieben Hotels mit ca. 2.600 Betten an den sechs Standorten Hamburg, Nürnberg, Erlangen, Bamberg, Forchheim und Coburg mit einem Gesamtvolumen von rund 200 Millionen Euro entstehen. Vor seinem Wechsel zu Sontowski & Partner führte Herr Haschberger bei einem Regensburger Projektentwickler den Bereich Gewerbeobjekte und Marketing.

Sven Sontowski, Geschäftsführer der S&P Commercial Development GmbH, sagt: „Wir messen dem Thema Hotelentwicklung – neben Mulit-Use – ein großes Potenzial zu, gerade auch im Verbund mit anderen Nutzungsarten. Mit Christian Haschberger als Leiter verfügen wir über einen ausgewiesenen Fachmann, der unser Engagement in diesem Sektor von Anfang an maßgeblich mitgestaltet hat.“

Christian Haschberger
Christian Haschberger

Zusätzlich verstärkt sich die Commercial Development um zwei weitere Neuzugänge. Zum ersten Januar dieses Jahres stieß mit Jan Keßler ein versierter technischer Projektentwickler zum Team, der auf über 15 Jahre Erfahrung in der Immobilienbranche zurückblicken kann. Zuletzt hat er umfangreiche Projekte in den Bereichen Wohnen, Hotel, Microapartments, Gewerbe und Denkmalschutz gesteuert. Bereits seit September 2018 ist Dennis Kaschinski als kaufmännischer Projektentwickler und für den Bereich Corporate Development mit an Bord. Der Immobilienwirt (M.Sc.) war zuletzt beim Daimler Konzern als Projektleiter für internationale Projektentwicklungen zuständig und steuerte zuvor für VW deutschlandweit Logistik-, Büro- und Retailprojekte.

„Mit dem gewachsenen Team haben wir erstklassige Fachleute an Bord, mit denen wir uns bestens für das weitere Wachstum der Commercial Development gerüstet sehen“, so Sven Sontowski. Neben Hotelentwicklungen fokussiert sich die Commercial Development auf die Entwicklung von Multi-Use-Immobilien und Service Developments.