Zurück zur Übersicht

12. März 2019

Spenden für den Universitätsbund und die Erlanger Kinder- und Jugendklinik

Mit insgesamt 10.000 Euro hat Sontowski & Partner erneut den Universitätsbund der FAU und die Kinderpalliativmedizin der Erlanger Kinderklinik unterstützt

ERLANGEN – Wie im Jahr zuvor hat die Sontowski & Partner Group auch die Weihnachtspenden 2018 der Kinderpalliativmedizin der Erlanger Kinder- und Jugendklinik und dem Universitätsbund der Friedrich-Alexander-Universität zugutekommen lassen. „Beide Einrichtungen leisten sehr wichtige Arbeit in unserer Region, die wir durch unsere Spenden regelmäßig unterstützen wollen“, so Klaus-Jürgen Sontowski, Geschäftsführender Gesellschafter der Sontowski & Partner Group.

5.000 Euro für Projekte der FAU

Eine Spende ging an den Universitätsbund Erlangen-Nürnberg e.V., einen Zusammenschluss von Freunden und Förderern der FAU. „Der Universitätsbund fördert unsere Arbeit in vielfacher Hinsicht: Sei es durch die Unterstützung von Forschungsprojekten, von Veranstaltungen für Studierende oder auch die Verankerung der FAU in Wirtschaft und Gesellschaft“, erläuterte FAU-Präsident Professor Dr. Joachim Hornegger.

„Im vergangenen Jahr konnte der Universitätsbund unter anderem das Institut für zelluläre und molekulare Physiologie durch die Anschaffung eines technischen Präzisionsgerätes und den Lehrstuhl für Informationsübertragung bei der Realisierung einer Ferienakademie im Sarntal unterstützen“, ergänzt Dr. Siegfried Balleis, Vorsitzender des Universitätsbunds Erlangen-Nürnberg e.V.

Spende an den Universitätsbund der FAU: FAU-Präsident Prof. Dr. Joachim Hornegger, S&P Marketingleiterin Patrizia Stumpf, Fabiana Matthes, S&P Marketing, Dr. Siegfried Balleis, Vorsitzender des Universitätsbunds (v.l.)
Spende an den Universitätsbund der FAU: FAU-Präsident Prof. Dr. Joachim Hornegger, S&P Marketingleiterin Patrizia Stumpf, Fabiana Matthes, S&P Marketing, Dr. Siegfried Balleis, Vorsitzender des Universitätsbunds (v.l.)

Kinderpalliativmedizin: Hilfe für schwerkranke Kinder und ihre Familien

Mit weiteren 5.000 Euro wurde der Freundeskreis der Kinder- und Jugendklinik Erlangen bedacht, der seit Jahren die Kinderpalliativmedizin der Klinik unterstützt. Das Palliativteam versorgt schwerstkranke Kinder und ihre Familien.

Fabiana Matthes, Marketing S&P, überreicht die Spende zugunsten der Kinder-palliativmedizin an Prof. Dr. Dr. h. c. Wolfgang Rascher, Direktor der Kinder und Jugendklinik am Universitätsklinikum Erlangen.
Fabiana Matthes, Marketing S&P, überreicht die Spende zugunsten der Kinder-palliativmedizin an Prof. Dr. Dr. h. c. Wolfgang Rascher, Direktor der Kinder und Jugendklinik am Universitätsklinikum Erlangen.

Die Kinder, die an unheilbaren Krankheiten leiden, werden zuhause versorgt und von dem Team ambulant betreut. „Unser Palliativteam ist ständig beratend und pflegend im Einsatz, um die Kinder und ihre Familien medizinisch zu betreuen und in ihrem Alltag mit seinen besonderen Herausforderungen zu begleiten“, so Prof. Dr. Dr. h. c. Wolfgang Rascher, Direktor der Kinder- und Jugendklinik.

„Mit der Spende konnten wir im letzten Jahr die laufenden Kosten für die vier Fahrzeuge begleichen, die wir für die pflegerischen und ärztlichen Hausbesuche benötigen. Immerhin ist das Palliativteam im Jahre 2018 115.000 km gefahren, um vor Ort zu helfen“, erklärt Prof. Dr. Rascher.

Die Sontowski & Partner Group unterstützt seit Jahren verschiedene soziale, kulturelle und sportliche Projekte und Einrichtungen in der Metropolregion Nürnberg.