Zurück zur Übersicht

6. Oktober 2020

Nürnberg: Sontowski & Partner vermietet im Seetor City Campus an WTS-Gruppe

Erlangen, den 6. Oktober 2020 – Die Sontowski & Partner Group hat im Nürnberger Stadtquartier Seetor City Campus über 900 m² Bürofläche an die WTS Gruppe vermietet. Bei dem Unternehmen handelt es sich um eine global vertretene Beratungsgesellschaft mit Fokus auf Steuerberatung und Financial Advisory. Der Mietvertrag für die Flächen in der Ostendstraße 115 wurde langfristig und mit der Option auf Erweiterung abgeschlossen. Die Fertigstellung der Büroflächen ist für Ende 2022 geplant.

Neben dem Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) und dem internationalen Business Center Betreiber Regus ist die WTS Gruppe nunmehr bereits das dritte namhafte Unterhemen im Quartier, das noch vor Baubeginn langfristig anmietet.

Sven Sontowski, Mitglied der Geschäftsleitung der Sontowski & Partner Group, kommentiert den Vermietungserfolg: „Der Seetor City Campus ist aktuell eine der größten und relevantesten Entwicklungen in Nürnberg. Mit der WTS-Gruppe haben wir einen weiteren renommierten Mieter gewonnen. Das unterstreicht einmal mehr die ausgezeichnete Standortqualität des Projektes und zeigt, dass Mieter die Vorteile eines durchmischten Quartiers schätzen. Trotz der derzeitigen Homeoffice-Debatte haben sich unsere Mieter für eine langfristige Anmietung entschieden und die Option weiterer Mietflächen gesichert. Für uns macht das den Stellenwert moderner Büroflächen noch einmal deutlich.“

Seetor City Campus - Nürnberg

Fritz Esterer, Vorstandsvorsitzender der WTS, erklärt: „Wir freuen uns auf unseren neuen Standort im Seetor City Campus. Nordbayern beheimatet neben zahlreichen Konzernen auch eine Vielzahl erfolgreicher Mittelständler. Unser einzigartiges Know-how aus der Betreuung großer Industrieunternehmen möchten wir künftig noch stärker für dieses Unternehmenssegment nutzen. Mit unserer Niederlassung in Nürnberg und unserer langjährigen Präsenz in Erlangen sind wir in dieser wirtschaftsstarken Region nun umfangreich vertreten“.

Der Seetor City Campus kombiniert Arbeiten und Wohnen mit Dienstleistungen, Ärzteversorgung und gastronomischen Angeboten. Mit der Durchmischung der Nutzungsarten soll ein urbanes Stadtquartier entstehen, das lebendige und heterogene Strukturen schafft und für alle Nutzer einen Mehrwert bietet. Für weitere Aufenthaltsqualität soll der rund 7.400 m² große Seetor City Campus Park mit gestalteten, öffentlichen Grünflächen sorgen, das Ufer des Wöhrder Sees ist fußläufig nur fünf Gehminuten entfernt. Das Quartier liegt mit der Ostendstraße an einer der Haupteinfallstraßen Nürnbergs. Über die nahegelegene U-Bahn-Station „Nürnberg-Ostring“ besteht zudem ein ÖPNV-Anschluss in das Stadtzentrum der fränkischen Metropole.

Gemeinschaftsprojekt dreier starker Partner

Der Seetor City Campus wird als Gemeinschaftsprojekt dreier starker Partner entwickelt. Die Sontowski & Partner Group hat die Quartiersentwicklung initiiert und entwickelt rund 25.000 m² Büro- und Gewerbefläche. Instone Real Estate, einer der führenden deutschen Wohnentwickler, wird die Realisierung der rund 200 frei finanzierten Wohnungen übernehmen. Die GBI Wohnungsbau übernimmt als Spezialist für diesen Bereich die Entwicklung von 97 geförderten Wohnungen. Die Fertigstellung des gesamten Quartiers ist Mitte 2023 geplant.

Weitere Informationen zum Seetor City Campus finden Sie hier: Seetor City Campus