Stift Rosengarten

Regensburg

Daten & Fakten

Der Stift Rosengarten Vorsorge-Fonds in Regensburg investiert in das moderne Pflegezentrum Stift Rosengarten, das in bevorzugter, zentrumsnaher Lage Regensburgs auf dem historischen Grund der ehemaligen Fürstlichen Brauerei Thurn und Taxis südlich der Donau errichtet wird.

Gemäß dem innovativen Vorsorge-Fonds-Konzept erhalten die Fondszeichner ein vertraglich zugesichertes, vererbbares und bevorzugtes Belegungsrecht für das Stift Rosengarten.

Das Stift Rosengarten ist das einzige Pflegezentrum im näheren Umkreis und schließt somit eine wichtige Bedarfslücke. In sinnvoller Ergänzung zum Pflegezentrum wird in dem Gebäudekörper auch das Seniorenwohnzentrum Rosengarten mit 30 modernen Senioren-Wohnungen (nicht Fondsgegenstand) realisiert.

Das Stift Rosengarten verfügt über 88 Pflegebetten. Seine moderne Gebäudeanlage und Ausstattung unterstützt die individuelle Pflege und dient der Erhaltung der Selbständigkeit der einzelnen Bewohner.

Die Übernahme des Stifts Rosengarten durch die Fondsgesellschaft und der Pachtbeginn ist für den 1.11.2007 geplant.

Mit dem etablierten und sehr angesehenen Betriebsträger BayernStift gemeinnützige Gesellschaft für Soziale Dienste und Gesundheit mbH wurde ein 25-jähriger Pachtvertrag abgeschlossen.

Illustrationen

Entwurfsillustration

Impressionen

Weitere Informationen

Status

Der Fonds ist zu 100 % platziert.

Kontakt und Anfrage

Franziska Schunke

Fondsmanagerin

Telefon: +49 (0)9131 / 777 5-620

E-Mail: fonds@sontowski.de

Telefon:
+49 9131/7775-620
E-Mail:
fonds@sontowski.de