Jetzt Beratungstermin vereinbaren

klassikgarten - Erlangen

Eigentumswohnungen

Daten & Fakten

Die besondere Lage und eine anspruchsvolle Architektur bestimmen den neuen »klassikgarten« am Burgberg in Erlangen. Auf dem über 3.792 m² großen Gartengrundstück an der Burgbergstraße entsteht ein repräsentatives Gebäudeensemble im klassizistischen Stil.

Das Anwesen eröffnet in zwei Wohn-Palais insgesamt 10 Eigentumswohnungen mit Wohnflächen zwischen ca. 135 m² bis knapp 300 m². Eine zentrale Tiefgarage mit Zufahrt von der Burgbergstraße macht jedes Haus mit eigenem Aufzug leicht zugänglich. Die gesamte Gartengestaltung spiegelt das anspruchsvolle Ambiente sowie die Klarheit und Konsequenz der Architektursprache wider.

klassikgarten-lageplan

Der »klassikgarten« auf dem Erlanger Burgberg wurde in einer modernen Interpretation klassizistischer Baukunst inszeniert und erstrahlt in zeitloser Eleganz, ohne durch besondere Exzentrik in Kurzlebigkeit zu verfallen.

Der repräsentative Charakter wird durch die klare Linienführung der umlaufenden horizontalen und rhythmischen Fassadengliederung erzielt, deren bestimmendes Element das „stehende Fenster“ ist, welches eine großzügige Innen-/Außenbeziehung schafft.

 

Highlights auf einen Blick:

  • elektrisch bedienbare Rollläden
  • trendstarke Feinstein-Fliesen
  • ausdrucksstarke Parkett-Kollektion
  • elegante Innentüren
  • Video-Gegensprechanlage
  • Holz-Aluminium-Fenster
  • barrierefreie Wohnräume
  • überdurchschnittliche Raumhöhe
  • Bussystem Busch-free@home®
  • exklusive Zusatzausstattung möglich

Als gekonntes Stilelement vermitteln die eleganten Eingangsbereiche Großzügigkeit mit dem Gefühl der Sicherheit und Repräsentation. Die Eingangsportale mit wertvoller Natursteinfassade und die Beleuchtung unterstreichen den gastlichen Charakter.

Die Wohnungen des »klassikgarten« greifen die traditionellen Elemente des bürgerlichen Wohnens auf und werden aus ihrer Mitte heraus erschlossen.

Grundsätzlich sind sie in einen repräsentativen und einen privaten Bereich aufgeteilt. Dabei können die repräsentativen Räume der Wohnungen durch räumliche Verbindungsglieder wie Zwischenflure oder Flügeltüren zu Raumfluchten miteinander verbunden werden. Die wohnungsinternen Freiflächen wie Loggien und Terrassen sind so angeordnet, dass sie als zentrales Element der Wohnung die Beziehung zu den umgebenden Gärten herstellen.

 

Lage

Erlangen zählt zu den wichtigsten Städten der Europäischen Metropolregion Nürnberg, einem der zehn wichtigsten Wirtschaftsräume Deutschlands. Neben der Universität, dem zentralen Standort des Weltkonzerns Siemens und dem „Medical Valley”, einem bedeutenden Zentrum für Bio- und Medizintechnik, konnte sich Erlangen auch den Ruf einer familienfreundlichen Wohnstadt sichern.

Nicht zuletzt die Auszeichnung „Fahrradfreundlichste Stadt Deutschlands” (in der Kategorie 100.000 und 200.000 Einwohner) kennzeichnet das Engagement der Stadt für Lebensqualität und Ökologie.

Anspruchsvolle Stadtentwicklungen bei Parkanlagen und Grünzonen, Straßen und öffentlichen Plätzen, bei historischer Bausubstanz und topmodernen Einkaufs- und Businessprojekten beschreiben heute den Charakter Erlangens.

Aufgrund seiner hohen Wirtschaftskompetenz belegt Erlangen gemäß Prognos Zukunftsatlas 2016 im deutschen Wirtschaftsranking Platz 6 und punktet zugleich mit einer hohen Lebensqualität sowie attraktivem Wohnraum für seine Bevölkerung.

Der Burgberg ist unangefochten die Nummer eins unter Erlangens Wohnadressen und zählt zu den Spitzenlagen der gesamten Metropolregion. Die gesamte Wohnlage entlang der Burgbergstraße, in deren Zentrum der »klassikgarten« entstehen wird, ist von großzügigen, üppig bewaldeten Parkgrundstücken geprägt.

Die Bebauung besteht vorwiegend aus anspruchsvollen Villen der verschiedensten Zeit- und Stilepochen, die das einzigartige und sehr gepflegte Erscheinungsbild bestimmen. Sowohl die Verkehrsanbindung an die Stadt als auch Ausblick, Naturnähe und Ambiente bilden auf Erlangens Burgberg eine nahezu perfekte Einheit.

Illustrationen

Entwurfsillustration

Video

Grundrisse

klassikgarten - Erlangen

Eigentumswohnungen

klassikgarten Erlangen - Wohnung 1.02

4 Zimmer Wohnung im Wohn-Palais 1

Etage:
EG
Bezugsfrei ab:
Anfang 2018
Wohn-/Haus-Art:
Wohnung
Baujahr:
2017
Wohnfläche:
143,96 m²
Zimmer:
4
  • Terrasse
  • Tiefgarage (zzgl. 32.000 €)
  • Besucher-Parkplätze
  • Keller

Kaufpreis: 875.000 €

Weitere Informationen

Adresse

Burgbergstraße 94b
91054 Erlangen

Status

Baubeginn ist erfolgt.

Kontakt und Anfrage

Nina Weise

Assistenz Vertrieb

Telefon: +49 (0)9131 / 777 5-55

E-Mail: verkauf@sontowski.de

Telefon:
+49 9131 777 5-55
E-Mail:
verkauf@sontowski.de

Kontaktanfrage

Vielen Dank für Ihre Anfrage

Wir haben Ihre Nachricht erhalten und werden Sie schnellstmöglich kontaktieren.

Fehler

Leider ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten. Bitte wenden Sie sich an info@sontowski-immobilien.de.