S&P Commercial Development erwirbt Grundstück in Erlanger Innenstadt

21. Juli 2021

Die S&P Commercial Development, eine Beteiligung der Sontowski & Partner Group, hat in zentraler Erlanger Innenstadtlage ein rund 5.000 m² großes Grundstück von der Siemens Real Estate erworben. Dort soll eine Mixed-Use-Immobilie mit den Nutzungsarten Lebensmitteleinzelhandel und Wohnen entstehen. Der Erlanger Immobilienentwickler plant rund 40 Mio. Euro in das Projekt zu investieren.

Derzeit wird das Grundstück in der Artilleriestraße, Ecke Hartmannstraße als Firmenparkplatz genutzt. Das Mixed-Use-Projekt soll insgesamt ca. 6.000 m² umfassen, die sich auf insgesamt vier Stockwerke verteilen. Davon entfallen ca. 4.500 m² auf Wohn- und ca. 1.500 m² auf den Lebensmitteleinzelhandel. Für das Grundstück besteht bereits ein gültiger Bebauungsplan und der Bauantrag soll noch in diesem Jahr eingereicht werden.

Lesen Sie die vollständige Pressemitteilung auf der Website der S&P Commercial Development.