Anfuerungsstriche Weiss

VERANTWORTUNG
IM GROßEN UND KLEINEN

Als familiengeführtes Unternehmen denken wir in Generationen. Bei der nachhaltigen Unternehmensführung richten wir uns nach dem Triple-Bottom-Line-Ansatz, der Nachhaltigkeit als eine Verbindung der drei gleichwertigen Säulen Environmental, Social und Governance (ESG) sieht. Wir verfolgen diesen Ansatz, weil wir davon überzeugt sind, dass unsere unternehmerische Tätigkeit über den wirtschaftlichen Erfolg hinaus zur Schaffung eines gesellschaftlichen Mehrwertes beitragen soll.

ESG - UNSER
ANSPRUCH

Der nachhaltige Umgang mit Ressourcen und die Reduktion des CO2-Austoß im Geschäftsbetrieb gehören zu den Leitlinien unserer Geschäftstätigkeit. Unsere aktuellen Maßnahmen gliedern wir in die drei Bereiche:

  • Wir beziehen ausschließlich „grünen“ Strom über unseren regionalen Versorger, die Stadtwerke Erlangen. Dem vereinbarten Tarif liegt ein Ausstoß von null Gramm CO2 je kWh zugrunde.
  • Alle regelmäßig frequentierten Büroflächen wurden auf LED-Beleuchtung umgestellt und mit Bewegungsmeldern ausgestattet.
  • Derzeit prüfen wir die Umstellung der Wärmeversorgung auf klimaneutrales Erdgas.

  • Durch eine umfangreiche Ausstattung für digitale Meetingräume reduzieren wir Geschäftsreisen wo immer möglich.
  • Wir bieten die Nutzung von Hybrid-Fahrzeugen und ab 2022 auch von Elektro-Fahrzeugen als Dienstfahrzeuge an.
  • Darüber hinaus bieten wir auch Diensträder an.
  • Zur Förderung der E-Mobilität haben wir E-Ladestationen für Elektroautos und -fahrräder auf unserem Firmengelände installiert.
  • Wir bieten unseren Mitarbeitern das Leasing von Elektro-Fahrrädern.

  • Wir setzen auf regionale Produkte für unseren Geschäfts- und Bürobetrieb, um Lieferwege zu verkürzen.
  • Wir stellen wesentliche Backoffice-Prozesse auf papierlose Abläufe um.
  • Bei der Anschaffung von Büro- und Werbematerialien ist auf deren Umweltverträglichkeit und Zertifizierung zu achten.
  • Derzeit überprüfen wir die Optimierung unseres Wasserverbrauchs.

Wir räumen ökologischen Aspekten einen hohen Stellenwert ein und entwickeln zurzeit konkrete Nachhaltigkeitsziele und eine Nachhaltigkeitsstrategie für das Jahr 2025. Unsere Aktivitäten koordinieren und verknüpfen wir dabei mit all unseren operativ tätigen Beteiligungsgesellschaften.

Ein sozialer Umgang mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Stakeholdern gehört zu unserem Selbstverständnis. Die Details zu unseren Grundsätzen der sozialen Unternehmensführung haben wir in unserem für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verbindlichen Code of Conduct präzisiert. Die Grundsätze unserer sozialen Unternehmensführung basieren im Wesentlichen auf folgenden Werten:

  • Wir übernehmen Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, indem wir vorausschauend mit Risiken umgehen, Sorge für ihre Gesundheit tragen und ihnen eine optimale Arbeitsumgebung bieten.
  • Unsere Büros sind größtenteils mit höhenverstellbaren Schreibtischen ausgestattet. Ergonomische Bürostühle gehören zum Standard.

  • Wir bieten unseren Mitarbeitern regelmäßig die Grippeschutzimpfung und augenärztliche Untersuchungen an.
  • Zur Förderung der Fitness und der Work-Life-Balance bieten wir gemeinsame Laufeinheiten mit einem Personal Coach an.
  • Wir bieten unseren Mitarbeitern die Möglichkeit einer betrieblichen Altersvorsorge.
  • Ab 2022 wird es zudem für alle Mitarbeiter das Angebot einer Betriebsrente geben.

  • Wir sind ein langfristig ausgerichteter Arbeitgeber und setzen überwiegend auf unbefristete Arbeitsverträge.
  • Die Förderung unserer Mitarbeiter und von Inhouse-Karrieren gehört zu unserer Unternehmensphilosophie. Wir unterstützen Talente gezielt durch Weiterbildungen und Studienmöglichkeiten.
  • Wir honorieren lange Unternehmenszugehörigkeit durch Bonuszahlungen.
  • Die durchschnittliche Unternehmenszugehörigkeit der Mitarbeiter der S&P Group beträgt 7,5 Jahre. (Stand 12/21)

  • Auch unsere Beziehungen zu Geschäftspartnern und Dienstleistern sind auf Langfristigkeit ausgelegt.
  • Wir setzen auf gegenseitiges Vertrauen und pflegen unsere Partnerschaften teilweise schon über Jahrzehnte.
  • Als Geschäftspartner und Auftraggeber stehen wir zu unserem Wort und sehen Integrität und Transparenz als Leitlinien unseres partnerschaftlichen Handelns.

Im Sinne einer verantwortungsvollen Unternehmensführung verfolgt die Sontowski & Partner Group für ihre Geschäftstätigkeit strenge ethische Standards. Die Details zu unseren unternehmerischen Grundsätzen haben wir in unserem für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verbindlichen Code of Conduct präzisiert. Zusammengefasst basieren unsere Governance-Struktur und unser Verhalten gegenüber allen Stakeholdern auf den Werten:

Wir setzen für einen fairen und höflichen Umgang mit allen Stakeholdern. Etwaige Konflikte lösen wir wo immer möglich durch Kommunikation und Mediation.

Wir stehen für transparentes Handeln und tolerieren keinerlei Form von Korruption, Bestechung oder Insiderhandeln.

Wir behandeln alle Stakeholder mit Würde und Respekt und lehnen jegliche Form von Ungleichbehandlung aus unsachlichen Gründen ab.

SPONSORING

Als familiengeführtes Unternehmen reicht unsere Verantwortung auch über unsere unmittelbaren Stakeholder hinaus. Deshalb ist uns die Förderung von Bildung, Kultur, sozialen Projekten und Sportvereinen in der Region seit Jahrzehnten eine Herzensangelegenheit.