Die S&P Gesundheitsoffensive 2022

Die Coronazeit mit Home-Office und teilweise auch Familienbetreuung war für viele eine starke Belastung. Mit einer großen Kampagne hat die S&P Group daher das Jahr 2022 ganz unter das Thema Gesundheit und Fitness gestellt und eine Vielzahl von Angeboten für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ins Leben gerufen.

Fit und gesund durchs Jahr: Zur Stärkung von körperlicher und mentaler Gesundheit gab es gleich zum Jahresbeginn ein umfangreiches Paket an Angeboten.

Ausgleich zum überwiegend sitzenden Büroalltag bieten regelmäßige Feierabend-Lauf- und Trainingsangebote mit einem Personal Coach und Fitnesstrainer.

Tools zur Entspannung und zur besseren Fokussierung in stressigen Situationen stehen den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern durch die Kooperation mit dem App-Anbieter Nilo Health zur Verfügung. Auch 1-zu-1 Videositzungen mit qualifizierten Psychologen und Therapeuten können hier wahrgenommen werden.

Eine Ernährungsberaterin klärte Interessierte über falsche Ernährungsgewohnheiten auf und gab Tipps für den täglichen Lunchbreak.

Sehr beliebt sind die Massage-Angebote, die in diesem Herbst gestartet sind und für eine kurze entspannte Auszeit im Arbeitsalltag sorgen.

Rundum Vorsorge mit S&P

Auch das Thema Gesundheitsvorsorge haben wir in diesem Jahr besonders großgeschrieben. Nachdem bereits seit Jahren augenärztliche Untersuchungen und eine jährliche Grippe-Impfung angeboten werden, haben wir das Vorsorge-Angebot 2022 nochmal deutlich erweitert. Alle Mitarbeitenden konnten ein Hautscreening wahrnehmen und über eine Wirbelsäulenvermessung individuelle Fehlhaltungen und Schmerzursachen erkennen. Die passenden Übungen und Haltungsempfehlungen gab es gleich dazu.

Als regelmäßiges Angebot wurde außerdem ein großer Gesundheitscheckup im Wert von 600,- Euro ins Leben gerufen, den alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter künftig jährlich in Anspruch nehmen können.

Krankenversicherung und Altersvorsorge

Zur finanziellen Unterstützung der persönlichen Gesundheits- und Altersvorsorge haben wir darüber hinaus zwei weitere wichtige Benefits gestartet:

Seit 2022 erhalten alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine betriebliche Krankenversicherung. Ein jährliches Budget von 300,- Euro kann für Zahnbehandlungen, Heilpraktiker, Sehhilfen und vieles mehr eingesetzt werden.

Nicht nur die Mitarbeitergesundheit, sondern auch die Mitarbeiterbindung wird bei S&P großgeschrieben. Daher bieten wir seit diesem Jahr auch eine Mitarbeiter-Rente zur Altersvorsorge ab einer Betriebszugehörigkeit von fünf Jahren an.

Portrait Matthias Hubert

Dr. Matthias Hubert

Geschäftsführender Gesellschafter der 
Sontowski­  & Partner GmbH

Dr. Matthias Hubert ist seit 2008 Geschäftsführer der Sontowski & Partner Group. Er verantwortet die Bereiche Debt Finance, Private-Equity-Finanzierung sowie Akquisition und Transaktion.

Lebenslauf (Download)