S&P Solarfonds EINS

Erlangen Tennenlohe

Daten & Fakten

Der S&P Solarfonds EINS investiert in netzgekoppelte Photovoltaikanlagen mit einer Modulfläche von rund 15.000 m².
 
An etwa 60 ausgesuchten Standorten in Erlangen, Nürnberg und Bamberg wurden netzgekoppelte Photovoltaikanlagen installiert, die pro Jahr rund 1,5 Mio. KWh Strom erzeugen, was dem durchschnittlichen jährlichen Stromverbrauch von 350 Vier-Personen-Haushalten entspricht.
 
Dieser Strom wird in das öffentliche Netz eingespeist und über das Erneuerbare-Energien-Gesetz mit einem für die gesamte Fonds-Laufzeit garantierten Preis von bis zu 49,21 Cent pro Kilowattstunde vergütet.

 

Weitere Informationen

Status

Der Fonds ist zu 100 % platziert.

Kontakt und Anfrage

Franziska Schunke

Fondsmanagerin

Telefon: +49 (0)9131 / 777 5-620

E-Mail: fonds@sontowski.de

Telefon:
+49 9131/7775-620
E-Mail:
fonds@sontowski.de